Global Header - GenY

Für das WAE-Tool ist ein H1 erforderlich

Startseite > Verkaufen > Verkäufernews > Änderungen auf internationalen Websites

Änderungen auf internationalen Websites

Änderungen auf internationalen Websites

Verkaufen Sie Ihre Artikel auf internationalen eBay-Websites?

Wir haben für Sie die Änderungen auf den internationalen eBay-Websites zusammengefasst. Bitte beachten Sie, dass sich diese Änderungen auf Ihre internationalen Transaktionen auswirken können. Die unten aufgeführten Links führen zu Seiten in der jeweiligen Landessprache.
Änderungen bei den Gebühren
Änderungen der USt – VAT
Neue Bedingungen für Rücknahmen
Einstellen mit dem eBay-Katalog
Änderungen der Kategorien
Internationale Verkäufer-News
Gebührenänderungen bei ebay.co.uk ab 1. April 2018
 
Die Verkäufergebühren ändern sich bei eBay.co.uk.

Die Verkäufergebühren bei ebay.co.uk ändern sich.

  • Verkäufern mit dem Servicestatus „Unterdurchschnittlich“ wird eine um 4 Prozentpunkte höhere Verkaufsprovision berechnet werden als Verkäufern mit den Servicestatus „Überdurchschnittlich“ und „eBay-Verkäufer mit Top-Bewertung“.
  • Der Preis für ein „Anchor Shop“-Abonnement (Premium-Shop) wird sich von monatlich 269 £ auf 399 £ erhöhen. In diesem Preis wird der Premium-Kundenservice Concierge enthalten sein. 
  • Als eBay Shop-Abonnement profitieren Sie in bestimmten Kategorien von neuen Obergrenzen der Verkaufsprovision

Sollten diese Leistungen für Ihr Geschäft wichtig sein oder sollten Sie an den anderen Vorteilen unserer Shop-Abonnements interessiert sein, empfehlen wir Ihnen das Abonnement für einen eBay Basic Shop.

Mehr zu den Gebührenänderungen bei ebay.co.uk 

Gebührenänderungen bei eBay.com
 
Änderung der Angebotsgebühr bei ebay.com für Verkäufer ohne eBay Shop und für Abonnenten eines Basic Store

Ab 1. Mai 2018 erhöht sich die Angebotsgebühr für Verkäufer ohne eBay Shop und für Abonnenten eines Basic Store, wenn das Kontingent an Angeboten ohne Angebotsgebühr ausgeschöpft ist.

Verkäufer ohne eBay Shop: Wenn Sie über Ihr Kontingent von 50 Angeboten ohne Angebotsgebühr hinaus weitere Angebote einstellen, erhöht sich die Angebotsgebühr für jedes zusätzliche Angebot von 0,30 $ auf 0,35 $.

Starter Store: Wenn Sie über Ihr Kontingent von 100 Angeboten ohne Angebotsgebühr hinaus weitere Angebote einstellen, erheben wir für jedes zusätzliche Angebot eine Angebotsgebühr von 0,30 $.

Basis Store. Wenn Sie über Ihr Kontingent von 250 Angeboten ohne Angebotsgebühr hinaus weitere Angebote einstellen, erhöht sich die Festpreis-Angebotsgebühr für jedes zusätzliche Angebot von 0,20 $ auf 0,25 $.

Ab 1. Mai 2018 kann der neue Starter Store oder der neue Enterprise Store abonniert werden.

Mehr zu eBay Shop-Abonnements bei eBay.com

Gebührenänderungen bei eBay.fr
 
Ab 1. April 2018 ändern sich die Gebühren bei eBay.fr
  • Höhere Verkaufsprovision in den Kategorien „Vêtements, accessoires“ (Fashion), „Maison“ (Haus) und „Jardin, terrasse“ (Garten)
  • Niedrigere Verkaufsprovision bei Reifen, Felgen und Radkappen und niedrigere Obergrenze der Verkaufsprovision
  • Rentableres Geschäftsmodell für Verkäufer in der Kategorie „Auto, Moto“ (Autos & Motorräder) 
  • Einführung der WebInterpret-Services als Zusatzleistung für Top-Shops und Premium-Shops im Rahmen Ihres Shop-Pakets
  • Wenn Sie Artikel in zwei Kategorien einstellen, wird die höhere Verkaufsprovision der beiden Kategorien angesetzt werden.

Mehr zu den Gebührenänderungen bei eBay.fr

Gebührenänderungen bei eBay.es und eBay.it
 
Ab 1. April 2018 ändern sich die Gebühren bei ebay.es und eBay.it
  • Einführung der WebInterpret-Services als Zusatzleistung für Top-Shops und Premium-Shops im Rahmen Ihres Shop-Pakets
  • Wenn Sie Artikel in zwei Kategorien einstellen, wird die höhere Verkaufsprovision der beiden Kategorien angesetzt werden.

Mehr zu den Gebührenänderungen bei eBay.es und eBay.it

Änderungen der Umsatzsteuer (VAT) bei ebay.co.uk
 
Wenn Sie gewerblicher Verkäufer bei ebay.co.uk sind, sollten Sie unbedingt prüfen, ob Sie Ihren Verpflichtungen hinsichtlich der Value Added Tax (VAT) nachkommen.

Abhängig von Ihrem Standort oder dem Standort Ihrer Ware sowie der Höhe Ihres Umsatzes müssen Sie möglicherweise bestimmte Umsatzsteuervorschriften beachten:

  • Wenn sich Ihr Standort im Ausland befindet und Sie Ihren Warenbestand noch vor dem Verkauf in das Vereinigte Königreich bringen, gelten keine Freigrenzen und Sie müssen sich umgehend im Vereinigten Königreich für die Umsatztsteuer registrieren.
  • Wenn Sie Ware aus einem anderen EU-Land in das Vereinigte Königreich verschicken, gilt für diese Fernverkäufe eine Freigrenze von 70.000 £. Bei Überschreiten dieser Grenze müssen Sie sich im Vereinigten Königreich für die Umsatztsteuer registrieren.
  • Wenn Sie Warenbestand in andere EU-Länder verschicken oder noch vor dem Verkauf dorthin bringen, müssen Sie sich möglicherweise in den betreffenden Ländern ebenfalls für die Umsatzsteuer registrieren und diese zahlen.

Mehr zu den Änderungen der USt (VAT) bei eBay.co.uk

Rücknahmen bei ebay.com und ebay.co.uk
 
Weniger Optionen bei den Rücknahmebedingungen bei eBay.co.uk und eBay.com

Wenn Sie, im Vereinigten Königreich oder in Irland verkaufen, stehen Ihnen künftig weniger Optionen bei den Rücknahmebedingungen zur Verfügung. Verkäufer mit Top-Bewertung müssen kostenlose Rückgaben innerhalb von 30 Tagen anbieten, um weiterhin von den Vorteilen des „Top Rated Plus“-Rabatts und des Logos in den betreffenden Angeboten zu profitieren. Verkäufer werden zwischen den folgenden 5 Rücknahmebedingungen wählen können:

  • Keine Rücknahmen (nur in den USA)
  • 30 Tage Rückgaberecht, Rücksendekosten trägt der Käufer
  • 30 Tage kostenlose Rückgabe
  • 60 Tage Rückgaberecht, Rücksendekosten trägt der Käufer
  • 60 Tage kostenlose Rückgabe

Mehr zu den Rücknahmebedingungen bei eBay.co.uk und eBay.com

Einstellen mit dem eBay-Katalog bei ebay.co.uk
 
Bei eBay.co.uk wird das Einstellen mit dem eBay-Katalog verpflichtend

eBay führt das produktbasierte Kauferlebnis ein, bei dem Angebote mit identischen Artikeln zusammengefasst werden. Im Rahmen dieser Umstellung müssen Verkäufer im Vereinigten Königreich ab Mai ausgewählte Produkte mit Produkten im eBay-Katalog verknüpfen. 

Mehr zu den Änderungen bei ebay.co.uk 

Neue Kategoriestruktur auf internationalen eBay-Websites
 
Informieren Sie sich über die neue Kategoriestruktur unserer internationalen eBay-Websites

Wir aktualisieren regelmäßig unsere Kategoriestruktur, um die Kauferfahrung bei eBay weiterhin zu verbessern.

Verkäufer-News auf unseren internationalen eBay-Websites
 
Wenn Sie auf unseren internationalen eBay-Websites verkaufen, informieren Sie sich über die Änderungen